Letztes Wochenende war Retriever -Ausstellung in Olten / Schweiz.

Die Stimmung war wunderbar. Viele nette Leute haben wir getroffen und konnten uns austauschen. Insgesamt ein gelungener Event.

Ivan und Anton waren wohl schon in Weihnachtsstimmung und präsentierten sich nicht so konzentriert wie üblich. Vielleicht war ich selbst aber auch schon in Weihnachtsstimmung und habe das an meine Hunde nonverbal vermittelt....

Trotz allem haben beide tolle Richterberichte bekommen und Anton konnte in der Jugendklasse ein V 4 nach Hause bringen.

Wir sind auf unsere beiden Jungs sehr stolz. Ein schöner Jahresabschluss . Nun kann Weihnachten wirklich kommen :



Wir waren beim Röntgen in Gießen mit Anton

Das Ergebnis ist super

 

Hüften  :  HD A2 /  A2

Ellenbogen ED 0 / 0    

 

Wir freuen uns sehr



Neue Bilder von Ivan und Anton auf ihren Seiten !!!



 Anton hat heute am 24 Juli GEBURTSTAG.

Er wird schon 1 Jahr .

Wie schnell die Zeit vergeht und aus meinem Baby ist ein richtiger Lausbub geworden.

Herzlichen Glückwunsch mein Süßer

Bleib gesund und weiterhin so fröhlich

 

Am Wochenende war ich mit Anton in Knittlingen bei der Ausstellung des LCD. Es war ein wunderschöner warmer Tag, der eigentlich eher zum Schwimmen animierte.

Schon früh waren Zelte und Pavillions aufgebaut und ich hatte großes Glück , dass ich unter solch einen eingeladen wurde.Es war schön viele liebe Freunde und Bekannte wieder zu sehen und das insgesamt hohe Niveau der Hunde zu bewundern.

Die Organisation war prima und der Richter Mr. James Hindley ( Cornlands) aus Großbrittannien war sehr nett und freundlich.

Anton startete das erste Mal mit seinen 9 Monaten in der mit 12 Rüden gut besetzten Jugendklasse und erreichte ein excellent ohne Platzierung. Er bekam einen sehr schönen Richterbericht und wir sind sehr stolz auf ihn.

Anschließend hatte er sich zur Abkühlung  ein kleines Bad in einem aufgestauten Bach redlich verdient.

 

Heute am 30.04.2011 hat unser Schokobär Ivan die Begleithundeprüfung vom DRC in Kirchzarten mit 70 Punkten und dem Prädikat sehr gut bestanden. Die Prüfung wurde von Tina Sauer und Heike Riedl organisiert.

Richter waren Petra Beringer und Jürgen Knaut, die sehr fair und immer im Sinne des Hundes richteten.

Nun habe ich auch einen Begleithund, der Penner absolut ignorieren kann, Besoffene von mir wegdrängt und sie dabei nicht eines Blickes würdigt, den man in einer belebten Einkaufspassage ablegen kann ,ohne dass er festgebunden ist und der trotz Leuten mit Kinderwagen, fremden Hunden und Eis schleckenden Kindern liegen bleibt und auf Frauchen wartet.
Ich bin so stolz auf meinen braunen Schokobär.

Es war insgesamt ein schöner Tag mit vielen eindrucksvollen Szenen, netten Leuten und tollen Hunden.

 

Am Wochenende gab es ein Ringtraining vom LCD in Appenweier mit Heike Kunusch und Beate Günter als Referentinnen.

Ich nahm mit Anton daran teil und hier sind ein paar Impressionen

Im Kennel ist es stinklangweilig da muss man doch den Kopf herausstrecken dürfen
Und Würstchen bekomme ich überhaupt nicht....
schön steh
ich wedel nur wenns auch was dafür gibt

 

 

Dieses Wochenende 12./13.März  waren Ivan und Anton auf der Internationalen Ausstellung in Offenburg gemeldet.

 

Ivan nahm in der  Offenen Klasse teil und erreichte hier von 10 hochkarätigen Teilnehmern einen hervorragenden 4. Platz

 

Anton nahm in der Jüngsten Klasse teil und erreichte dort einen 1. Platz

 

Beide erhielten tolle Richterberichte.

Wir sind stolz auf unsere beiden Jungs und ihre tollen Platzierungen.

 

Es war ein überaus anstrengender Tag , aber auch ein schöner und erlebnisreicher.

Immer wieder macht es Freude neue und alte Freunde wiederzusehen , sich auszutauschen und neue Pläne zu schmieden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ivan  hat heute am 3. Februar GEBURTSTAG
und wird schon 3 Jahre alt

Herzlichen Glückwunsch mein Süßer , bleib wie du bist und noch viele Jahre bei mir


 

 

 

Am 29 .01. war Anton bei der Neujahrsausstellung des DRC in Herrenberg in der Jüngstenklasse gemeldet. Ich war sehr zufrieden mit seinem Auftritt. Es war für uns beide das erste Mal . Er bekam ein schönen Richterbericht und ein unplaziertes  VV.

Wir freuen uns sehr darüber, denn es war eine  mit 9 wunderschönen  Rüden gut besetzte Gruppe und mein Baby war mit 27 Wochen d.h. gerade 6 Monaten der Jüngste von ihnen.

Es war ein wunderschöner Tag an dem man viele liebe Freunde und Bekannte traf und hochkarätige Hunde zu sehen bekam. Der Richter R.Stafford aus

Großbrittannien richtete mit viel Geduld und Sorgfalt und superfair.Es war ein toller Tag mit herrlichen Hunden und  netten Menschen.